Die Voraussetzungen für erfolgreiche, ferme Hundegespanne sind einerseits eine gute Ausbildung von Hund und Führer und anderseits die Routine im jagdlichen Betrieb.

Gerne unterstützen wir daher auch die jagdlichen Aktivitäten von Nichtmitglieder, ob von Jagdveranstaltern oder einzelnen Jägern.

Bei Interesse sind wir daher gerne unter den angegebenen Kontaktadressen für Sie erreichbar.

 

Unsere Leistungen umfassen

 

  • Stöberhunde für Bewegungsjagden auf Schalenwild
  • Stöberhunde für Maisjagden auf Schwarzwild
  • Apportier- und Vorstehhunde für Niederwild in Feld und Wasser
  • Gespanne für Nachsuchen auf Schalenwild
  • Gespanne für Nachsuchen auf Auer- und Birkwild
  • Apportierhunde für die Krähenbejagung
  • Bauhunde zur Raubwildbejagung

 

Wir veranstalten für Mitglieder und Nichtmitglieder Übungstage, Seminare und Kurse zur Aus- und Weiterbildung von Hund und Führer sowie zur Prüfungsvorbereitung.

Alle unsere  Tätigkeiten sind ehrenamtlich und nicht gewinnorientiert. Jegliche Einnahmen kommen dem Verein und somit der Förderung des Jagdhundewesens zugute.